Ab 01.04.2017 die Gebühren für die Legalisierung von Handelsdokumenten

Das Generalkonsulat der Republik Irak- Frankfurt am Main erhöht ab 01.04.2017 die Gebühren für die Legalisierung von Handelsdokumenten auf 160,00 € pro Dokument. Es handelt sich hierbei um solche Dokumente, wie Autorization, Vollmacht und Handelsregister-Auszug u.s.w

Andere Dokumente, wie Handelsrechnungen, Ursprungszeugnisse und Lieferscheine werden ausschließlich beim irakischen Handelsattaché in Berlin legalisiert